Sternsinger-Aktion

Unsere Motivation:

  • Werke der Barmherzigkeit

  • Jugendarbeit in der Gemeinde – Freude daran, mit den gesammelten Spenden Gutes zu tun und die Not in der Welt zu lindern.

Die jährliche Sternsinger-Aktion wird von einem Team aus fünf Frauen in einer Zeitspanne von September bis Januar vorbereitet und durchgeführt. Unterstützt werden sie während der Aktion von mehreren Eltern der Sternsinger und Jugendlichen (ehemalige Sternsinger). Insgesamt sind es 50 – 60 Personen, die sich an dieser Aktion beteiligen.

Wie befassen uns mit:

  • Dem aktuellen Thema, das uns das Kinder-Missionswerk vorgibt.
    Vom Missionswerk werden wir mit Infos, Material und einem Work-Shop unterstützt.

  • Der Werbung der Kinder - Einladungen – Plakate – etc.

  • Der Werbung der Eltern und der ehemaligen Sternsinger als Begleitpersonen und Helfer

  • Auswahl der Lieder und Festlegung der Hausliturgie für die Hausbesuche

  • Singproben mit musikalischer Begleitung

  • Vorbereitung der Gottesdienste (Aussendungs- und Abschluss-Gottesdienst)

  • Pläne erstellen für die Hausbesuche, Fahrdienste in die Außenbezirke, Vesper vorbereiten etc.

  • Veröffentlichung der Termine im Gemeindeblatt

  • Gewänder-Auswahl

  • Gewänder abändern

  • Thematisches Treffen mit den Sternsingern: Hier wird das neue Projekt den Kindern anhand eines Filmes vorgestellt. So werden das ausgesuchte Land und dessen Probleme nahegebracht.

Für die Durchführung dieser Aktion sind viele Hände notwendig: Nähen, Begleiten der Sternsinger bei den Hausbesuchen, Vesper vorbereiten, Spendengelder zählen und zur Bank bringen. Durchführung der Gottesdienste, Filmvorführung für die Gemeinde und das Abschlussfest.